Kukai 6. -22. Juli: Ein Sommertraum

Die folgenden 81 eingereichten Haiku wurden bewertet. Über jedem Haiku steht der Name des Autors/der Autorin, darunter die erhaltene Punktzahl.

Wir freuen uns auf » Rückmeldungen zum Kukaigeschehen im DHG-Forum.

Friedrich Winzer
Sommerabend
der Alltag versickert
im Rosenbeet

(28)

Hans-Jürgen Göhrung
Junikäfer
im Biergarten
brummt das Geschäft

(23)

Annelie Kelch
Nachtwanderung –
Ich gebe mein letztes
Geheimnis preis

(22)

Gisela Farenholtz
Nachtvogel
zwischen den Schatten klopft
mein Herz

(19)

Martina Khamphasith
Grauer Regentag
Die Sonnenblume am Weg
behält ihr Lächeln

(19)

Taiki Haijin
Letzter Ferientag
ihr Lehrer kickt Steinchen
auf dem Heimweg

(18)

Christof Blumentrath
zunehmender Mond
aus dem Ruderboot
leises Gekicher

(17)

Rosemarie Schuldes
Unter dem Strohhut
nichts als Grillen

(17)

Gisela Holle
Kirschen voller Saft
grad vergass ich zu sterben
für einen Moment

(16)

Anke Holtz
dieser Sommer
malt mir einen Bikini
auf die Haut

(15)

Eleonoe Nickolay
Perseidenschauer
ich frische auf
die alten Wünsche

(15)

Gerd Boerner
am Strand
ein Märchen geht vorrüber-
mit einem Sommerhut

(15)

Brigitte ten Brink
Blumen im Haar …
wir waren so jung
damals

(15)

Angelica Seithe
warmer Abendwind –
ich breite die Arme aus
Heu und Holunder

(14)

Klaus-Dieter Wirth
Sommergewitter
nach dem Sturzregen
dampfende Stille

(13)

Silvia Kempen
die Sommerwiese
unter dem Sternenhimmel
der Duft deiner Haut

(13)

Sylvia Bacher
im gras liegen und
zu den wolken blicken
was sie mir sagen

(12)

Horst-Oliver Buchholz
Gehst ganz
in dir selbst auf
Rosenblüte

(12)

Yuko Igarashi
ein syrisches Mädchen
vor dem Trümmerhaufen
das Springseil in ihrer Hand

(11)

Gabriele Hartmann
wachsende Ringe
er flüstert unser Wort
für Sommer

(11)

Heike Gericke
Jetzt am Meer sein…
mein großer Zeh stürzt sich
in den Straßenstaub

(11)

Frank Dietrich
den Sommer zu Ende geträumt
es fällt ein Vorhang
aus Regen

(11)

Elke Bonacker
Heiße Sommernacht
schwimmend im See
der Mond

(11)

Martin Berner
Hochsommermorgen
ein kleiner Wind
spielt auf dem Kornfeld

(11)

Wolfgang Roedig
Sand in den Schuhen
Urlaubsgefühle
zwischen Sandkasten und Haus

(10)

Magda Graf
Nachtfaltertanz
ums flackernde Feuer
Es knistert

(10)

Erika Hannig
Ein Sommertraum war’s
der erste Kuss
beim Versteckspiel

(10)

Cornelia Rossberg
Die Hitzeglocke dröhnt
es scheint meine Schuhe stempeln
Spuren in den Asphalt

(9)

Josef Wolferseder
badende Spatzen
in Hochwasserpfützen
schillert Heizöl

(9)

Ruth Karoline Mieger
Zwiegespräch
einmal eine Gladiole
sein

(9)

Anton Kriegler
metamorphose

neues entfalten
verpuppter liegestühle
mit bunten mustern

(9)

Thomas Berger
Zikaden trommeln
aus ihrem grünen Versteck
die Stille herbei.

(9)

Beate Conrad
Der Seerosenteich
hinterm Sommerschloß gefüllt
mit kleinen Sonnen.

(9)

Birgit Heid
zehn stunden zugfahrt
unsere zeremonie am ziel
zwei kugeln zimteis

(9)

Susanne Effert-Hartmann
Schweben im Blau
unten die Schwimmer
oben die Schwalben

(8)

Bastian Kienitz
Sommernachtlichter-
flussaufwärts fließt
Liebesgeflüster dahin

(8)

Benjamin Blaesi
Platzregen
Juliworte beschlagen
ihre Brille

(8)

Christiane Ranieri
• FKK-Strand
ein Schmetterling stört
meinen Traum

(8)

Birgit Schaldach-Helmlechner
sommerpassat
die gedanken fliegen mit
kitesurfern hinaus

(7)

Kerstin Hirsch
baugruben
überall in der stadt
sommerträume

(7)

Christa Beau
Stelldichein
Mondschein wandert
über blutroten Mohn

(7)

Gregor Graf
Sommernacht im Park
die Hecken flüstern kichern
sie träumt was wäre

(7)

Okami Tatsu
Morgenkaffee –
auf dem alten Bauernhof
quietscht ein Hahn

(7)

Sonja Raab
hitzefrei!
endlich den rasenmäher
nicht starten können

(7)

Ute Kassebaum
Boot bei Boot
die Angel ist ausgeworfen
Männer warten – still

(7)

Christa Baumgartner
Nach dem Abendmahl
Zum Strand liefen die Kinder
– Still ist es im Haus

(7)

Hildegund Sell
tief hängt der Sommer
in der Stille des Sonntags
alles träumt

(7)

Deborah Karl-Brandt
Suchend irrlichtern
Glühwürmchen zwischen Bäumen
Du hälst meine Hand

(6)

Eva Beylich
Unter der Linde
blüht der Bienentourismus
duftender Zirkus

(6)

Wolfgang Gründer
Warmer Sand
Sonnenuntergang
Schweigen

(6)

Monika Garn-Hennlich
Noch immer im Sinn
den Duft von Heckenrosen
an ihren Händen

(6)

Juan Maria Solare
Langsamer Sommer.
Strahlend verspricht der Fernseher
heiße Luft.

(6)

Ute Sievers
Knorpelkirschen prall
an deinen Ohren hängen
Verlockungen pur

(6)

Kiesel80
Milde Sommerluft
Fernes Lachen. An der Wand
Graffiti: life sucks

(5)

Cezar-Florin Ciobika
das Blut von Ahnen
unter den reifen Ähren…
rote Mohnblumen

(5)

Petra Quintus
verträumtes Gespräch
in der Sommernacht
Glühwürmchen leuchten

(5)

Peter Rudolf
eine alte Frau
Mutter, Grossmutter, Witwe
und ihr Sommertraum

(4)

Daniela Kloo
Lilien wiegen
sich gebeutelt vom rauhen
Wind – ewiger Tanz.

(4)

petra klingl
ein Bussard kreist
Sommeridylle –
oder eine Drohne…

(4)

dpletsch03
golden unsichtbar
Berührung auf meiner Haut
süßer Sommerwind

(4)

Ulrike Voigt
Farne fächern wach
satte Luft, darunter sie,
die zur Ruhe bestellten.

(3)

Erika Uhlmann
mit der Donau
bis ins Schwarze Meer
und Pelikane treffen

(3)

Ludwig Esche
blau-weiße koi
seerosen die sommerzeit
dem himmel so nah

(3)

Peter-Michael Fritsch
Vor mir die Pforte
Im Weg steht die Rosenfee
Mein Blütenkurs steigt

(3)

Heike Wenig
buschröschen flüstern
errötend liebesworte
sanfte liebkosung

(3)

Antje Steffen
Lauer Rosenduft
Sommerwind treibt ihn ins Haus
Drosselküken piept

(3)

Roswitha Daniel
Durch den Sommerwind
rollen Perlen von der Stirn.
Hitzewallungen.

(3)

Joachim Thiede
vom Getreidemeer geflutet
flaches Land – Vögel retten sich
auf Bauminseln

(3)

Rita Rosen
das Lokal schließt
ein Piffchen nur noch –
der Wirt grinst

(3)

Peter Gooß
Honig
in den schwarzen Kaffee heiß
auf der Terrasse

(2)

Ludwig Rozsa
Hurra, ist Grillzeit!
Keine Wolke weit und breit!
Ade, „Fastenzeit“!

(2)

Angela Hilde Timm
Bienengesumm in
Linden- und Brombeerblüte
reift Sommergerste

(2)

Barbara Otte
Schwelende Klänge
Sommernachtsserenade
Gedörrter Mund glüht

(2)

Gisela K. Wolf
In voller Blüte
des Kirschbaums Hochzeit – Bienen
Brautjungfern Gesumm

(2)

Traude Buehrmann
Lavendelduft bringt
große Ferien zurück:
ausgelassen sein

(2)

Horst Ludwig
Mt.-Rainier-Kirschen
die, wie damals noch daheim,
nach siebzig Jahren!

(2)

Dragan Ristic
der Sommervollmond –
für das junge Paar im Park
wie ein Honigmond

(2)

Karen Horwege
ein frischer Haarschnitt
läßt den Energieengel
die flügel ausbreiten

(1)

Norbert Kraas
Mückentanz
in tropischer Nacht –
kein Vergnügen

(1)

Margret Kirchner
Strahlen der Sonne
huschen lautlos durchs Zimmer.
Die Vögel zwitschern.

(1)

Ilga Röder
Flimmernde Hitze
Zerpflückte Wolkentupfer
Kühles Nass-SOMMER

(1)

  81 Haiku in: “Kukai 6. -22. Juli: Ein Sommertraum

  1. Friedrich Winzer
    6. Juli 2017 at 16:19

    Sommerabend
    der Alltag versickert
    im Rosenbeet

    (28)
  2. Hans-Jürgen Göhrung
    14. Juli 2017 at 0:52

    Junikäfer
    im Biergarten
    brummt das Geschäft

    (23)
  3. Annelie Kelch
    9. Juli 2017 at 19:55

    Nachtwanderung –
    Ich gebe mein letztes
    Geheimnis preis

    (22)
  4. 13. Juli 2017 at 15:45

    Nachtvogel
    zwischen den Schatten klopft
    mein Herz

    (19)
  5. 14. Juli 2017 at 13:28

    Grauer Regentag
    Die Sonnenblume am Weg
    behält ihr Lächeln

    (19)
  6. Taiki Haijin
    7. Juli 2017 at 11:11

    Letzter Ferientag
    ihr Lehrer kickt Steinchen
    auf dem Heimweg

    (18)
  7. Christof Blumentrath
    6. Juli 2017 at 14:42

    zunehmender Mond
    aus dem Ruderboot
    leises Gekicher

    (17)
  8. Rosemarie Schuldes
    6. Juli 2017 at 23:57

    Unter dem Strohhut
    nichts als Grillen

    (17)
  9. 13. Juli 2017 at 14:59

    Kirschen voller Saft
    grad vergass ich zu sterben
    für einen Moment

    (16)
  10. Anke Holtz
    7. Juli 2017 at 9:15

    dieser Sommer
    malt mir einen Bikini
    auf die Haut

    (15)
  11. Eleonoe Nickolay
    7. Juli 2017 at 17:17

    Perseidenschauer
    ich frische auf
    die alten Wünsche

    (15)
  12. Gerd Boerner
    12. Juli 2017 at 23:09

    am Strand
    ein Märchen geht vorrüber-
    mit einem Sommerhut

    (15)
  13. Brigitte ten Brink
    13. Juli 2017 at 0:40

    Blumen im Haar …
    wir waren so jung
    damals

    (15)
  14. Angelica Seithe
    6. Juli 2017 at 20:00

    warmer Abendwind –
    ich breite die Arme aus
    Heu und Holunder

    (14)
  15. Klaus-Dieter Wirth
    7. Juli 2017 at 20:10

    Sommergewitter
    nach dem Sturzregen
    dampfende Stille

    (13)
  16. Silvia Kempen
    11. Juli 2017 at 18:24

    die Sommerwiese
    unter dem Sternenhimmel
    der Duft deiner Haut

    (13)
  17. Sylvia Bacher
    12. Juli 2017 at 18:50

    im gras liegen und
    zu den wolken blicken
    was sie mir sagen

    (12)
  18. Horst-Oliver Buchholz
    14. Juli 2017 at 18:45

    Gehst ganz
    in dir selbst auf
    Rosenblüte

    (12)
  19. Yuko Igarashi
    8. Juli 2017 at 12:15

    ein syrisches Mädchen
    vor dem Trümmerhaufen
    das Springseil in ihrer Hand

    (11)
  20. Gabriele Hartmann
    9. Juli 2017 at 14:17

    wachsende Ringe
    er flüstert unser Wort
    für Sommer

    (11)
  21. Heike Gericke
    13. Juli 2017 at 11:34

    Jetzt am Meer sein…
    mein großer Zeh stürzt sich
    in den Straßenstaub

    (11)
  22. Frank Dietrich
    13. Juli 2017 at 11:53

    den Sommer zu Ende geträumt
    es fällt ein Vorhang
    aus Regen

    (11)
  23. Elke Bonacker
    13. Juli 2017 at 16:20

    Heiße Sommernacht
    schwimmend im See
    der Mond

    (11)
  24. Martin Berner
    14. Juli 2017 at 14:53

    Hochsommermorgen
    ein kleiner Wind
    spielt auf dem Kornfeld

    (11)
  25. Wolfgang Roedig
    6. Juli 2017 at 21:24

    Sand in den Schuhen
    Urlaubsgefühle
    zwischen Sandkasten und Haus

    (10)
  26. Magda Graf
    10. Juli 2017 at 19:25

    Nachtfaltertanz
    ums flackernde Feuer
    Es knistert

    (10)
  27. Erika Hannig
    14. Juli 2017 at 10:23

    Ein Sommertraum war’s
    der erste Kuss
    beim Versteckspiel

    (10)
  28. Cornelia Rossberg
    6. Juli 2017 at 15:17

    Die Hitzeglocke dröhnt
    es scheint meine Schuhe stempeln
    Spuren in den Asphalt

    (9)
  29. Josef Wolferseder
    8. Juli 2017 at 13:09

    badende Spatzen
    in Hochwasserpfützen
    schillert Heizöl

    (9)
  30. Ruth Karoline Mieger
    10. Juli 2017 at 12:25

    Zwiegespräch
    einmal eine Gladiole
    sein

    (9)
  31. Anton Kriegler
    13. Juli 2017 at 10:41

    metamorphose

    neues entfalten
    verpuppter liegestühle
    mit bunten mustern

    (9)
  32. Thomas Berger
    13. Juli 2017 at 11:42

    Zikaden trommeln
    aus ihrem grünen Versteck
    die Stille herbei.

    (9)
  33. Beate Conrad
    13. Juli 2017 at 13:02

    Der Seerosenteich
    hinterm Sommerschloß gefüllt
    mit kleinen Sonnen.

    (9)
  34. Birgit Heid
    13. Juli 2017 at 21:04

    zehn stunden zugfahrt
    unsere zeremonie am ziel
    zwei kugeln zimteis

    (9)
  35. Susanne Effert-Hartmann
    8. Juli 2017 at 13:11

    Schweben im Blau
    unten die Schwimmer
    oben die Schwalben

    (8)
  36. Bastian Kienitz
    13. Juli 2017 at 0:47

    Sommernachtlichter-
    flussaufwärts fließt
    Liebesgeflüster dahin

    (8)
  37. Benjamin Blaesi
    13. Juli 2017 at 22:34

    Platzregen
    Juliworte beschlagen
    ihre Brille

    (8)
  38. Christiane Ranieri
    14. Juli 2017 at 13:55

    • FKK-Strand
    ein Schmetterling stört
    meinen Traum

    (8)
  39. Birgit Schaldach-Helmlechner
    7. Juli 2017 at 11:17

    sommerpassat
    die gedanken fliegen mit
    kitesurfern hinaus

    (7)
  40. Kerstin Hirsch
    7. Juli 2017 at 12:54

    baugruben
    überall in der stadt
    sommerträume

    (7)
  41. 8. Juli 2017 at 15:33

    Stelldichein
    Mondschein wandert
    über blutroten Mohn

    (7)
  42. Gregor Graf
    8. Juli 2017 at 19:38

    Sommernacht im Park
    die Hecken flüstern kichern
    sie träumt was wäre

    (7)
  43. Okami Tatsu
    9. Juli 2017 at 21:13

    Morgenkaffee –
    auf dem alten Bauernhof
    quietscht ein Hahn

    (7)
  44. Sonja Raab
    11. Juli 2017 at 18:46

    hitzefrei!
    endlich den rasenmäher
    nicht starten können

    (7)
  45. Ute Kassebaum
    12. Juli 2017 at 21:27

    Boot bei Boot
    die Angel ist ausgeworfen
    Männer warten – still

    (7)
  46. Christa Baumgartner
    13. Juli 2017 at 13:27

    Nach dem Abendmahl
    Zum Strand liefen die Kinder
    – Still ist es im Haus

    (7)
  47. Hildegund Sell
    14. Juli 2017 at 18:29

    tief hängt der Sommer
    in der Stille des Sonntags
    alles träumt

    (7)
  48. Deborah Karl-Brandt
    7. Juli 2017 at 14:51

    Suchend irrlichtern
    Glühwürmchen zwischen Bäumen
    Du hälst meine Hand

    (6)
  49. Eva Beylich
    9. Juli 2017 at 18:17

    Unter der Linde
    blüht der Bienentourismus
    duftender Zirkus

    (6)
  50. Wolfgang Gründer
    13. Juli 2017 at 9:57

    Warmer Sand
    Sonnenuntergang
    Schweigen

    (6)
  51. Monika Garn-Hennlich
    14. Juli 2017 at 3:29

    Noch immer im Sinn
    den Duft von Heckenrosen
    an ihren Händen

    (6)
  52. Juan Maria Solare
    14. Juli 2017 at 5:18

    Langsamer Sommer.
    Strahlend verspricht der Fernseher
    heiße Luft.

    (6)
  53. Ute Sievers
    14. Juli 2017 at 13:11

    Knorpelkirschen prall
    an deinen Ohren hängen
    Verlockungen pur

    (6)
  54. Kiesel80
    12. Juli 2017 at 12:09

    Milde Sommerluft
    Fernes Lachen. An der Wand
    Graffiti: life sucks

    (5)
  55. Cezar-Florin Ciobika
    13. Juli 2017 at 17:55

    das Blut von Ahnen
    unter den reifen Ähren…
    rote Mohnblumen

    (5)
  56. Petra Quintus
    14. Juli 2017 at 0:02

    verträumtes Gespräch
    in der Sommernacht
    Glühwürmchen leuchten

    (5)
  57. Peter Rudolf
    7. Juli 2017 at 20:31

    eine alte Frau
    Mutter, Grossmutter, Witwe
    und ihr Sommertraum

    (4)
  58. Daniela Kloo
    12. Juli 2017 at 20:10

    Lilien wiegen
    sich gebeutelt vom rauhen
    Wind – ewiger Tanz.

    (4)
  59. petra klingl
    13. Juli 2017 at 9:29

    ein Bussard kreist
    Sommeridylle –
    oder eine Drohne…

    (4)
  60. dpletsch03
    13. Juli 2017 at 9:43

    golden unsichtbar
    Berührung auf meiner Haut
    süßer Sommerwind

    (4)
  61. Ulrike Voigt
    6. Juli 2017 at 14:13

    Farne fächern wach
    satte Luft, darunter sie,
    die zur Ruhe bestellten.

    (3)
  62. Erika Uhlmann
    6. Juli 2017 at 19:35

    mit der Donau
    bis ins Schwarze Meer
    und Pelikane treffen

    (3)
  63. Ludwig Esche
    7. Juli 2017 at 21:02

    blau-weiße koi
    seerosen die sommerzeit
    dem himmel so nah

    (3)
  64. Peter-Michael Fritsch
    9. Juli 2017 at 16:34

    Vor mir die Pforte
    Im Weg steht die Rosenfee
    Mein Blütenkurs steigt

    (3)
  65. Heike Wenig
    12. Juli 2017 at 23:48

    buschröschen flüstern
    errötend liebesworte
    sanfte liebkosung

    (3)
  66. Antje Steffen
    13. Juli 2017 at 8:36

    Lauer Rosenduft
    Sommerwind treibt ihn ins Haus
    Drosselküken piept

    (3)
  67. Roswitha Daniel
    13. Juli 2017 at 19:04

    Durch den Sommerwind
    rollen Perlen von der Stirn.
    Hitzewallungen.

    (3)
  68. Joachim Thiede
    14. Juli 2017 at 0:26

    vom Getreidemeer geflutet
    flaches Land – Vögel retten sich
    auf Bauminseln

    (3)
  69. Rita Rosen
    14. Juli 2017 at 18:18

    das Lokal schließt
    ein Piffchen nur noch –
    der Wirt grinst

    (3)
  70. Peter Gooß
    6. Juli 2017 at 15:31

    Honig
    in den schwarzen Kaffee heiß
    auf der Terrasse

    (2)
  71. Ludwig Rozsa
    6. Juli 2017 at 18:24

    Hurra, ist Grillzeit!
    Keine Wolke weit und breit!
    Ade, „Fastenzeit“!

    (2)
  72. Angela Hilde Timm
    13. Juli 2017 at 10:20

    Bienengesumm in
    Linden- und Brombeerblüte
    reift Sommergerste

    (2)
  73. Barbara Otte
    13. Juli 2017 at 12:30

    Schwelende Klänge
    Sommernachtsserenade
    Gedörrter Mund glüht

    (2)
  74. Gisela K. Wolf
    13. Juli 2017 at 12:45

    In voller Blüte
    des Kirschbaums Hochzeit – Bienen
    Brautjungfern Gesumm

    (2)
  75. Traude Buehrmann
    13. Juli 2017 at 14:56

    Lavendelduft bringt
    große Ferien zurück:
    ausgelassen sein

    (2)
  76. Horst Ludwig
    13. Juli 2017 at 22:03

    Mt.-Rainier-Kirschen
    die, wie damals noch daheim,
    nach siebzig Jahren!

    (2)
  77. Dragan Ristic
    14. Juli 2017 at 2:11

    der Sommervollmond –
    für das junge Paar im Park
    wie ein Honigmond

    (2)
  78. Karen Horwege
    12. Juli 2017 at 15:18

    ein frischer Haarschnitt
    läßt den Energieengel
    die flügel ausbreiten

    (1)
  79. Norbert Kraas
    13. Juli 2017 at 14:38

    Mückentanz
    in tropischer Nacht –
    kein Vergnügen

    (1)
  80. Margret Kirchner
    14. Juli 2017 at 10:03

    Strahlen der Sonne
    huschen lautlos durchs Zimmer.
    Die Vögel zwitschern.

    (1)
  81. Ilga Röder
    6. Juli 2017 at 20:57

    Flimmernde Hitze
    Zerpflückte Wolkentupfer
    Kühles Nass-SOMMER

    (0)

Comments are closed.