| Foren | Antwort | Suchen |
Haiku-Forumwww.dhg-forum.de Werkstatt / Haiku-Forum /
Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#1 | Gesendet: 28 Sep 2017 18:32 
Naja, mal so ´ne Einladung -

Renga-Reigen,
die in frische
Richtung zeigen.

Ilse will se
nich so wirklich

Hundert Frösche
kratzt die Feder
frech am Kinn


so, jetzt der nächste bitte

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#2 | Gesendet: 28 Sep 2017 19:25 | Nachbearbeitet von: Ilse Jacobson 
Ich gehe, und
du bleibst -
zwiefacher Hannes

Shiki

Beitragsverfasser Ingrid Reuper
DHG-Mitglied 

#3 | Gesendet: 28 Sep 2017 20:16 
Hannes Lorenz
Zwietracht Hannes
ja der kann es
bringt die Bude in schwung
und hält uns für jung

Beitragsverfasser Angelika Holweger
DHG-Mitglied 

#4 | Gesendet: 28 Sep 2017 21:25 
Na, was machen wir da ... ernsthafte Tan-Renga Dichtung
oder nur Witzverse?

Bei einer richtigen Kettendichtung würde ich auch mitmachen, aber so wie das jetzt läuft, ist mir die Zeit zu schade.

Angelika

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#5 | Gesendet: 28 Sep 2017 21:41 
Aber Angelika,
Hannes schreibt doch nur etwas vom Renga-Reigen! Das ist vermutlich eine Neuschöpfung und wir lassen uns die Regeln noch erklären.Nicht so ungeduldig sein!

Beitragsverfasser Ramona Linke
DHG-Mitglied 

#6 | Gesendet: 28 Sep 2017 23:07 
an Hannes zurück

Naja, mal so ´ne Einladung -

Renga-Reigen,
die in frische
Richtung zeigen.

Ilse will se
nich so wirklich

Hundert Frösche
kratzt die Feder
frech am Kinn

Ich gehe, und
du bleibst -
zwiefacher Hannes

am Klöppelkissen
steht sie nun
und steckt die Nadeln um

...

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#7 | Gesendet: 29 Sep 2017 08:49 
steht ein bucklich Männlein da,
will mich zwiefach zwiebeln


Beitragsverfasser Cornelia Rossberg
Registriert 

#8 | Gesendet: 29 Sep 2017 15:34 
holt flink aus
versucht so dann
mit dem Besen ein paar Hiebe.


Beitragsverfasser Ramona Linke
DHG-Mitglied 

#9 | Gesendet: 29 Sep 2017 16:27 
Naja, mal so ´ne Einladung -

Renga-Reigen,
die in frische
Richtung zeigen.

Ilse will se
nich so wirklich

Hundert Frösche
kratzt die Feder
frech am Kinn
-HL

Ich gehe, und
du bleibst -
zwiefacher Hannes
-IJ

am Klöppelkissen
steht sie nun
und steckt die Nadeln um
-RL

steht ein bucklich Männlein da,
will mich zwiefach zwiebeln
-HL

holt flink aus
versucht so dann
mit dem Besen ein paar Hiebe.
-CR

... Besen, Besen!
Seids gewesen.

Ihr Blick verliert sich im Birkengold ...
-RL

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#10 | Gesendet: 29 Sep 2017 18:15 | Nachbearbeitet von: Hannes Lorenz 
Naja, mal so ´ne Einladung -

Renga-Reigen,
die in frische
Richtung zeigen.
HL

Ilse will se
nich so wirklich

Hundert Frösche
kratzt die Feder
frech am Kinn
-HL

Ich gehe, und
du bleibst -
zwiefacher Hannes
-IJ

am Klöppelkissen
steht sie nun
und steckt die Nadeln um
-RL

steht ein bucklich Männlein da,
will mich zwiefach zwiebeln
-HL

holt flink aus
versucht so dann
mit dem Besen ein paar Hiebe.
-CR

... Besen, Besen!
Seids gewesen.
Ihr Blick verliert sich im Birkengold ...
-RL

" ... hasten am Mittag
die Raben mit hartem Schrei " -
"wer jetzt kein Haus hat"
HL

Beitragsverfasser Elke Bonacker

Registriert 

#11 | Gesendet: 29 Sep 2017 19:18 
Heimatlos
durch die Straßen
der Herbstwind

EB

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#12 | Gesendet: 29 Sep 2017 19:18 | Nachbearbeitet von: Ilse Jacobson 
jemand baut für Rapunzel
einen Turm
IJ

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#13 | Gesendet: 29 Sep 2017 19:48 
Naja, mal so ´ne Einladung -

Renga-Reigen,
die in frische
Richtung zeigen.
HL

Ilse will se
nich so wirklich

Hundert Frösche
kratzt die Feder
frech am Kinn
-HL

Ich gehe, und
du bleibst -
zwiefacher Hannes
-IJ

am Klöppelkissen
steht sie nun
und steckt die Nadeln um
-RL

steht ein bucklich Männlein da,
will mich zwiefach zwiebeln
-HL

holt flink aus
versucht so dann
mit dem Besen ein paar Hiebe.
-CR

... Besen, Besen!
Seids gewesen.
Ihr Blick verliert sich im Birkengold ...
-RL

" ... hasten am Mittag
die Raben mit hartem Schrei " -
"wer jetzt kein Haus hat"
HL

Heimatlos
durch die Straßen
der Herbstwind

EB

jemand baut für Rapunzel
einen Turm
IJ

es braut
die Frau, die auf dem Zaun sitzt,
´nen Heulkräutertee
HL

Beitragsverfasser Cornelia Rossberg
Registriert 

#14 | Gesendet: 29 Sep 2017 22:23 
Sendet ihn an Schneewittchen,
Denn das hustet oje

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#15 | Gesendet: 29 Sep 2017 23:26 | Nachbearbeitet von: Hannes Lorenz 
Cornelia Rossberg
Überliefert dies:
Sie liebte Gedichte und
aß gerne Kaki
(fast Shiki )

Beitragsverfasser Ramona Linke
DHG-Mitglied 

#16 | Gesendet: 30 Sep 2017 11:22 | Nachbearbeitet von: Ramona Linke 
Naja, mal so ´ne Einladung -

Renga-Reigen,
die in frische
Richtung zeigen.
HL

Ilse will se
nich so wirklich

Hundert Frösche
kratzt die Feder
frech am Kinn
-HL

Ich gehe, und
du bleibst -
zwiefacher Hannes
-IJ

am Klöppelkissen
steht sie nun
und steckt die Nadeln um
-RL

steht ein bucklich Männlein da,
will mich zwiefach zwiebeln
-HL

holt flink aus
versucht so dann
mit dem Besen ein paar Hiebe.
-CR

... Besen, Besen!
Seids gewesen.
Ihr Blick verliert sich im Birkengold ...
-RL

" ... hasten am Mittag
die Raben mit hartem Schrei " -
"wer jetzt kein Haus hat"
-HL

Heimatlos
durch die Straßen
der Herbstwind

-EB

jemand baut für Rapunzel
einen Turm
-IJ

es braut
die Frau, die auf dem Zaun sitzt,
´nen Heulkräutertee
-HL

Sendet ihn an Schneewittchen,
Denn das hustet oje
-CR

Überliefert dies:
Sie liebte Gedichte und
aß gerne Kaki
-HL

Lirum, larum Löffelstiel ...
seit Stunden
in der Warteschleife
-RL

Beitragsverfasser Cornelia Rossberg
Registriert 

#17 | Gesendet: 30 Sep 2017 12:49 
Ach wie gut das niemand weiss
das die Warteschleife
Telekom heißt

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#18 | Gesendet: 30 Sep 2017 13:42 | Nachbearbeitet von: Hannes Lorenz 
Renga-Tango?
Ringelpiez mit Anfassen?
Draußen regnet´s
-HL

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#19 | Gesendet: 30 Sep 2017 15:24 
Lieber Hannes,
drei Dinge braucht der Mensch :
Regeln
Regeln
Regeln

Beitragsverfasser Cornelia Rossberg
Registriert 

#20 | Gesendet: 30 Sep 2017 19:58 
Ein Meer von Worten
mit dem Dreizeiler zähmen
ob das wohl gelingt

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#21 | Gesendet: 1 Okt 2017 12:26 
Hm, ´n bißchen was fällt´s mir schwer, jetzt was zu schreiben. Aber ich fang´ einfach mal an:
Voraus ging meinem Versuch der Gedanke: Wie kriegt man vielleicht viele verschiedene an Haiku usw. interessierte Leute an einen Tisch und zu einem ernsthaften Spiel?
Scheint mir doch der eine oder andere hier mittlerweile müde oder gefrustet oder eh nur bei sich selber und was es da so noch mehr gibt.
Und so mancher ist durchaus in der Lage, so manchen mit seiner Müdigkeit, seinem Frust, seiner Ich-Bezogenheit anzustecken.
Nö, hab´ ich kein Vergnügen dran, hab´ ich gedacht, und denk´das noch immer.
Mal "sowas wie hier" in die Welt zu setzen, auf die Idee kam ich nicht von alleine.
Von alleine kam ich auf den Gedanken, daß jeder, der hier mitmachen will, sich entsprechend kundig macht, also was über die Regeln weiß - sind sie doch im Netz an mehreren Stellen abrufbar.
Auch war mir der Gedanke, daß nach anfänglichem Wirrwarr zu Regeln für uns und den Text gefunden würden und mehr entstünde als eine seltsame Melange aus steifer Ernsthaftigkeit und losgelöstem Spass, die sich in ihrer Gegensätzlichkeit nicht wirklich verbinden wollen.
Hätte ich die Regeln vorgeben sollen?
Ich spekulierte darauf, daß die Regeln (in Anlehnung an die, welche es schon gibt) von allen Beteiligten gemeinsam gefunden würden.
Ich spekulierte auch darauf, daß es doch möglich sein müsse, daß man an so einem Text mit allem ernsthaften Vergnügen, mit aller vergnüglichen Ernsthaftigkeit arbeiten könne.
Na, vielleicht waren meine Ansätze nicht die besten, vielleicht hätte ich es anders angehen sollen.
Trotz allem: es freut mich, daß von den eh schon so wenigen Aktiven hier in der Werkstatt so viele mit mehr oder weniger vielen Versuchen mitgemacht haben.
Sollte jemand auf die Idee kommen, selber mal einen Versuch zu starten, mit so ´ner Kettendichtung möglichst viele unter einen Tisch zu bringen (unterm Tisch spielen die Kinder immer sehr ernsthaft ;) ), dann bin ich gerne wieder dabei.
Nehmt´s mir nicht übel, aber ich kann auch nur das geben, was ich hab´ - und hier war´s wohl nich´ so richtig das Gelbe vom Ei.
Grüße in die eckige Runde
Hannes

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#22 | Gesendet: 1 Okt 2017 14:17 
Hannes ! Vielleicht war´s noch nicht der richtige Zeitpunkt ?

Vergesset nicht
Freunde
wir reisen gemeinsam

R. Ausländer

Lieben Gruß
Ilse

Beitragsverfasser Cornelia Rossberg
Registriert 

#23 | Gesendet: 1 Okt 2017 14:28 
Lieber Hannes ,
Mir hats Spaß gemacht mit dir unter dem Tisch zu sitzen und zu spielen. 😊 Liebe Grüße aus Coburg
Von Cornelia

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#24 | Gesendet: 1 Okt 2017 17:08 
Naja, Ilse, vielleicht war´s wirklich noch nicht der richtige Zeitpunkt. Für sowas braucht man ja auch ´n bißchen Erfahrung. Du bist doch knapp 14 Tage älter als ich - vielleicht hast du dann auch etwas mehr Erfahrung und sagst Bescheid, wann der nächste Startschuss gegeben werden kann ;)


Vergesset nicht
Freunde
wir reisen gemeinsam

R. Ausländer

gefällt mir!
Hannes

Beitragsverfasser Clarissa Stettinius
Registriert 

#25 | Gesendet: 1 Okt 2017 20:54 
bunte herbstkette
doch, ach, an was hängen all
die kostbarkeiten...

Top
In Bezug auf den Beitrag antworten Klick - zum zitierten Beitrag springen
 

 
Nur registrierte Teilnehmer können im Forum auch schreiben. Vor dem Absenden eines neuen Themas bzw. Beitrags bitte den Usernamen und das Passwort eintragen, oder falls noch kein Zugang besteht hier zuerst neu registrieren.
 


- Powered by Bulletin Board Software miniBB® © 2017