| Foren | Antwort | Suchen |
Haiku-Forumwww.dhg-forum.de Werkstatt / Haiku-Forum /
Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#1 | Gesendet: 16 Okt 2017 19:04 | Nachbearbeitet von: Ilse Jacobson 
im vorübergehn
blicke tauschen
späte rose

Beitragsverfasser Elke Bonacker

DHG-Mitglied 

#2 | Gesendet: 16 Okt 2017 19:31 
Liebe Ilse,

es gibt so wunderschöne Frauen mit leuchtenden Augen und Silber im Haar.

Dein Haiku gefällt mir.

Herzlich

Elke

Beitragsverfasser Ramona Linke
DHG-Mitglied 

#3 | Gesendet: 16 Okt 2017 21:38 
... liebe Ilse, gefällt mir sehr

Herzlich
Ramona

Beitragsverfasser Helga Stania
DHG-Mitglied 

#4 | Gesendet: 17 Okt 2017 07:05 
Ja, liebe Ilse das ist schön.

Ich überlege jedoch, ob das Positive des Augenblicks in der Gegenwartsform nicht besser zum Tragen käme:

im vorübergehen
blicke tauschen
späte rose

Herzliche Grüße
Helga

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#5 | Gesendet: 17 Okt 2017 12:15 
Dankeschön Elke, Ramona und Helga.
Das "Silber" muss wenigstens nicht mehr geputzt werden!

Die Gegenwart klingt gar nicht so schlecht , liebe Helga.

Einen sonnigen Herbst !
Ilse

Beitragsverfasser Ramona Linke
DHG-Mitglied 

#6 | Gesendet: 17 Okt 2017 15:59 | Nachbearbeitet von: Ramona Linke 
Helga Stania:
im vorübergehen
blicke tauschen
späte rose

... ich schließe mich den Überlegungen an.



Ramona

Beitragsverfasser Clarissa Stettinius
Registriert 

#7 | Gesendet: 17 Okt 2017 16:24 
ginge auch das rückwärtslesen?

späte rose
blicke tauschen
im vorübergehen

naja...bin mir nicht sicher. Pardon, war nur so eine idee...

Allen einen schönen herbstabend!
Clarissa

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#8 | Gesendet: 17 Okt 2017 17:50 | Nachbearbeitet von: Ilse Jacobson 
Liebe Clarissa, da wäre zwar alles aufgezählt, aber die Spannung würde fehlen:
im vorübergehn
blicke tauschen

hier darf man langsam lesen und sich ein klein wenig überraschen lassen.Mit wem könnten Blicke getauscht werden?

Und die späte Rose besitzt vielleicht auch noch ein Geheimnis?
Das würde bei deiner Version fehlen.
Aber ich danke dir herzlich,
und möchte in Helgas Gegenwart einsteigen.

Grüße
Ilse

Beitragsverfasser Clarissa Stettinius
Registriert 

#9 | Gesendet: 17 Okt 2017 18:04 | Nachbearbeitet von: Clarissa Stettinius 
Liebe Ilse,

ich hab mir das schon gedacht, dass ein tempoproblem auftaucht - bei meiner umkehrung wäre alles schnell vorbei und das atmosphärische aus dem original schnell verflogen.
Ilse Jacobson:
Helgas Gegenwart

gefällt mir auch besser. Danke für die rückmeldung!

Salut!

Beitragsverfasser Ramona Linke
DHG-Mitglied 

#10 | Gesendet: 19 Okt 2017 17:07 | Nachbearbeitet von: Ramona Linke 
Liebe Ilse, ohne Verwirrung stiften zu wollen - ein Gedanke:

blicke tauschen
im vorübergehen
späte rose(n)


Herzlich
Ramona

Beitragsverfasser Klaus Stute
DHG-Mitglied 

#11 | Gesendet: 19 Okt 2017 19:50 | Nachbearbeitet von: Klaus Stute 
Ich höre, d.h. für mich liegt die Betonung in beiden Fällen auf b - also bei Ilse auf dem "blicke tauschen", bei Ramona auf "im vorübergehen". Das ist natürlich ein Unterschied:

Bei Ramona "höre" ich aufgrund des neuen, unmittelbaren Nebeneinanders von "vorübergehen" und "späte rose" in dem Vorübergehen jetzt einen leichten Anklang an verblühen.

Diese "Färbung" finde ich zwar nicht schlecht - es ist aber so: Bei Ramona empfinde ich entweder ein Gefühl von Solidarität unter den späten Rosen - wenn diese sich im Plural treffen sollten. Und daran sehen wir, dass die Mehrzahl in eine ganz andere Richtung führt: Die Initiative scheint mir hier von der Rose auszugehen.

Bei Ilse dagegen geht es weniger darum, dass die späte Rose ein Auge auf "etwas" wirft, sondern darum, dass sie ihrerseits beachtet wird und deswegen aufblüht, d.h. gerade dadurch zur Rose wird bzw. sich selber so sehen kann und diesen Blick als sogenannten "anerkennenden" Blick empfinden kann.

Wir hatten im Deutschen früher für so etwas die Redewendung (durch die Blicke) "geadelt werden". Und diese Empfindung - im Nachhinein - würde sich besser vertragen mit dem ursprünglichen und eher etwas passiven "Blicke getauscht". Das wesentliche in dem haiku ist ja das entdeckt werden.

Na - hoffentlich habe ich diesen Vorgang jetzt nicht zu übertrieben ausgelotet - oder wie auch immer Helga das nennen würde.

Klaus

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#12 | Gesendet: 19 Okt 2017 20:33 | Nachbearbeitet von: Ilse Jacobson 
...aber ja, liebe Ramona, jetzt haste mich verwirrt!
Weißt du, ich schlendere so gerne "so für mich hin"!
Die späte Rose genieße ich dann doppelt, und es sollte auch nur "die Eine" sein! So meine Gedanken.
Ich würde es also gerne so belassen, danke dir aber ganz herzlich,durfte ich mich doch nochmal reinknien!

Und Klaus verwirrt mich ganz mit seiner tiefenpsychologischen Analyse, die, wenn ich´s von meiner Warte aus betrachte, doch gar nicht sooo schlecht ist!

Dankeschön!
Ilse

Top
In Bezug auf den Beitrag antworten Klick - zum zitierten Beitrag springen
 

 
Nur registrierte Teilnehmer können im Forum auch schreiben. Vor dem Absenden eines neuen Themas bzw. Beitrags bitte den Usernamen und das Passwort eintragen, oder falls noch kein Zugang besteht hier zuerst neu registrieren.
 


- Powered by Bulletin Board Software miniBB® © 2017