| Foren | Antwort | Suchen |
Haiku-Forumwww.dhg-forum.de Werkstatt / Haiku-Forum /
Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#1 | Gesendet: 27 Feb 2018 19:49 
Verharschter Schnee.
Zum Mittag sonnig
Narzissentreiben

Beitragsverfasser Angelika Holweger
DHG-Mitglied 

#2 | Gesendet: 28 Feb 2018 08:15 
Hannes, bei Dir treibt es an allen Ecken und Ende.

"Veronika, der Lenz ist da ...." na ja, dauert noch ein bisschen.

Angelika

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#3 | Gesendet: 28 Feb 2018 10:06 
Hm, Angelika, " ... an allen Ecken und Ende."?
Hoffentlich gibt´s nicht zu viele Wasserschosse, wie z.B:

Frischer Huflattich
am verlassenen Bahnhof
all die Triebwerke


Hannes

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#4 | Gesendet: 28 Feb 2018 10:34 
oh, Hannes, deine Fantasie möcht`ich haben !

Schicke dir mal ein paar Tränen - zwecks der Pollen!

Ilse

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#5 | Gesendet: 1 Mar 2018 07:35 
Och, Ilse, wir können ja einfach mal tauschen: Du gibst mir deine Phantasie. ich dir meine, so für 14 Tage. Und dann erzählen wir uns, wie das so war, wie die Leute reagierten, usw.
Gruß
Hannes

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#6 | Gesendet: 1 Mar 2018 07:55 
ob ich den Tausch überlebe, lieber Hannes ?
Meine Fantasie will sich aber endlich nicht mehr mit Ph schreiben,
das ist ihr zu kompliziert, aber die Pollen melden sich und verlangen
Aufmerksamkeit. Könntest du dir vorstellen, sie mal für 14 Tage zu
betreuen?
Und dein Haiku hat was - allen zum Trotz!
Morgengrüße
Ilse

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#7 | Gesendet: 1 Mar 2018 08:37 
Ja, ich könnte Pollen betreuen. Aber nicht alle. Ich denke da an 14, hm, na gut, an 21 Pollen. Das wäre doch ein guter Betreuungsschlüssel, oder? Mehr geht nicht. Sonst fragt Ursula abends nach ihrer Arbeit zu Hause, was es zu essen gibt, und ich muss ihr antworten, daß ich nicht zum Kochen gekommen bin. "Warum das denn?" wird sie mich fragen. "Ich muss Ilses Pollen betreuen." Ist ihre Laune dann noch nicht im Keller, wird sie klagen: "Du wirst es wohl nie lernen, auch mal Nein! zu sagen." Ob´s hilft, ihr dann zu entgegnen: "Is´ doch nur für 14 Tage - ." ?
. Also: 21 wären in Ordnung, die kann ich noch unter Kontrolle halten. Okay?

Gruß
Hannes

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#8 | Gesendet: 1 Mar 2018 08:59 
ok ! Einverstanden!
Ilse

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#9 | Gesendet: 1 Mar 2018 10:36 
Na, dann schick´ sie mal ´rüber. Gibt´s noch was, das ich beachten sollte? Vorlieben oder auch Laster der lieben Kleinen?

Hannes

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#10 | Gesendet: 1 Mar 2018 10:46 
Sie kommen ganz unverhofft !
Du gehst leise über den verharschten Schnee, drehst deinen Kopf zur Sonne, bewunderst den kleinen Haselstrauch (der nickt dir auch noch mittäglich sonnenmäßig zu), und schon schlüpfen sie unversehens mit dir in die Wohnung!
Ob Ursula einen Rat weiß?

Beitragsverfasser Klaus Stute
DHG-Mitglied 

#11 | Gesendet: 1 Mar 2018 14:44 
Da flüstert mir mein haiku-Moment doch glatt ein zusätzliches Wort ein:

"Zum Mittag ein sonnig Narzissentreiben."

Klaus

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#12 | Gesendet: 2 Mar 2018 09:29 
Nein, Ilse, Ursula weiß keinen Rat .
Doch hab´ ich aus ´ner alten Streichholzschachtel und ´nem Stück Tempotaschentuch schon mal ein Bett für die Pollen gebaut. Du musst sie nurnoch losschicken. Aber nicht mehr als 21!


Oh, Klaus, ein Einzeiler. Und dann auch noch "sonnig" statt "sonniges" geschrieben. Gefällt mir.
Dreizeilig ginge es vielleicht ja auch:

Zum Mittag ein (kurze Pause und: na, was kommt denn jetzt?)
sonnig ( kurze Pause und: na, wann kommt´s denn jetzt!)
Narzissentreiben

Oder?

Und dann noch so ´ne Frage zum Einzeiler: Ist´s mittlerweile erlaubt, dem Narzissentreiben eine sonnige Eigenschaft zu unterstellen? Beim Dreizeiler trage ich als Schreiber ja nicht so die Verantwortung dafür, daß mancher Leser dieses "sonnig" direkt auf das Narzissentreiben bezieht -

Und vielleicht hast du ja auch eine Erklärung dafür, daß ich beim ersten Überfliegen deines Einzeilers statt Narzissentreiben Narzisstentreiben las. Ich komm´nicht drauf -

Grüße
Hannes Lorenz

Beitragsverfasser Ilse Jacobson
DHG-Mitglied 

#13 | Gesendet: 2 Mar 2018 10:07 
verharschter Schnee
vom Haselstrauch
ein Pollentreiben

auch einen guten Morgen, lieber Hannes,
bei mir wollen die Narzissen noch nicht so recht durch die Eisdecke. Aber nachdem die Pollen jetzt von dem kuscheligen
Bett erfahren haben, kommen sie natürlich scharenweise !
Streichholzschächtelchen hast du ja sicher genug?!
Grüße Ilse

Beitragsverfasser Klaus Stute
DHG-Mitglied 

#14 | Gesendet: 2 Mar 2018 10:10 | Nachbearbeitet von: Klaus Stute 
Sorry, Hannes: Ich wollte deine erste Zeile nicht gestrichen haben. Ich hab sie lediglich nicht mit-zitiert. Die drei Zeilen sollten bleiben; lediglich besagtes Wort wollte ich einfügen. Den Apostroph bei sonnig' hätte ich mir allerdings dabei nicht schenken dürfen angesichts der sonstigen Interpunktion deines haiku.

Ansonsten denke ich: Die Selbstverliebten (über)treiben es immer bzw. sonnen sich immer in ihrem Treiben - nicht nur mittags. Selbst verharschten Schnee betrachten sie durch die Sonnenbrille und reden ihn schön. Ihre Gegenwart färbt halt ab.

Also: Schönes haiku!
Klaus

Beitragsverfasser Hannes Lorenz
Registriert 

#15 | Gesendet: 2 Mar 2018 13:11 
Hallo Klaus,
"Zum Mittag sonnig" kann sich auch so lesen lassen, als handele es sich um einen Satz aus dem Wetterbericht.
Ja, ein "ein" kann man da durchaus " ´reinschieben", und es macht auch was mit dem sonnigen "sonnig". Verändert die Geschichte aber ein bißchen. Macht nix, so schau´ ich mir den einen Text mit dem linken, den anderen mit dem rechten Auge an. Und wenn ich ein wenig schiele, dann kann ich sogar beide Texte übereinanderlegen und -


"Ihre Gegenwart färbt halt ab.": Na, es wird ja wohl auch so manchen geben, dem in ihrer Gegenwart eher die Farbe abfällt -


Gruß
Hannes

Top
In Bezug auf den Beitrag antworten Klick - zum zitierten Beitrag springen
 

 
Nur registrierte Teilnehmer können im Forum auch schreiben. Vor dem Absenden eines neuen Themas bzw. Beitrags bitte den Usernamen und das Passwort eintragen, oder falls noch kein Zugang besteht hier zuerst neu registrieren.
 


- Powered by Bulletin Board Software miniBB® © 2018